An Apple a day

Ernährungsmedizin

Gewicht, Allergien und Co..

Wohlbefinden
…sollte keine Frage des Alterns sein

Der Mensch ist, was er isst!
Diese alte Aussage beinhaltet viel Wahrheit. Im Zeichen eines hektischen, überladenen Alltags, wird eine gesunde, ausgewogene Ernährung zu oft vernachlässigt. Unverträglichkeiten stellen oft weitere Einschränkungen dar.

 

Medikamentöse Hilfsmittel- Nein, danke ?

Den eigenen Lebenstil zu überprüfen, Fehler erkennen und Krankheiten duch eine Optimierungaus eigener Kraft bessern, z.B. bei

  • Bluthochdruck, Diabestes mellitus z.B. durch Gewichtsreduktion oder
  • durch Einfluss vermehrter körperlicher Aktivität oder
  • Gicht durch Purinarme Kost… 
  • chronische Schmerzen durch vegetabile Kostformen

...erst wenn die eigenen Ressourcen ausgeschöpft sind, sollten Medikamente zum Einsatz kommen.

Ernährungskurse

Strategien gegen Übergewicht, Fettleber, Diabetes

Neben einem Mangel an Bewegung sorgt, v.a. das Zuviel an Kohlenhydraten, hier besonders der Zucker für eine zunehmende Verschlechterung der Stoffwechsellage, drohendem Diabetes, Leberverfettung (NAFLD) und vielen anderen nicht wünschenswerten Erkrankungnen.

Werden Sie aktiv und verbessern sie Ihren Stoffwechsel!

In Einzelberatung und in speziellen Leberfastenkursen, die wir ab Herbst 2019 anbieten werden, betreuen und beraten wir Sie intensiv. In 4 Kursabenden wird Ihnen über die Dauer von 14 Tagen ein nachhaltiges Ernährungskonzept vorgestellt.

Schöner Nebeneffekt sind die purzelnden Kilos.

Neugierig? Sprechen Sie uns gerne an!

 

Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Mikrobiom

Welche Untersuchung und Therapie ist sinnvoll?

Auf dem Gesundheitsmarkt gibt es eine Fülle von Möglichkeiten, Allergien, Nahrungmittelunverträglichekiten zu diagnotizieren. Manche davon sind gut etabliert und wissenschaftlich belegt, andere sind dies weniger. Welche Therapieansätze dann zielführend und für Sie umsetzbar sind, besprechen wir gerne.

Häufige Fragen

Wir verstehen darunter die indivuelle Zusammensetzung der Mikroorganismen eines jeden Menschen, insbesondere der bakteriellen Zusammensetzung des Darmes und der Haut. Das Mikrobiom der Menschen ist vielfältiger Forschungsansatz und verspricht zukünftig und teilweise auch schon heute interessante Heilungsansätze für spezielle chronische Erkrankungen.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen EINVERSTANDEN